DAS FILMFEST verspricht interessante Erlebnisse in Prag und Brünn

Vorverkauf des diesjährigen Festivals deutschsprachiger Filme hat begonnen

Ein Historienfilm über eine blinde Pianistin, der einst Mozart eine seiner Kompositionen widmete, ein Drama über Macht und Bewusstseinsverlust in den letzten Tagen des Zweiten Weltkriegs, eine schwarze Komödie über die Berliner Techno-Szene, ein romantisches Roadmovie und gleich zwei Dokumente über Meister der internationalen Kinematografie: Das Festival deutschsprachiger Filme, kurz Das Filmfest, bietet auch in diesem Herbst wieder eine gelungene Auswahl der interessantesten Filme aus Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Prager Zuschauer können zwischen dem 17. und 23. Oktober aus rund 40 Filmen auswählen, die im Kino Lucerna und im Kino Atlas gezeigt werden. Vom 29. Oktober bis zum 2. November spielt das Festival dann im Brünner Kino No Art und in der Mährischen Galerie (Místodržitelský palác) auf.

Den Auftakt des Filmfests macht die lang erwartete musikalische Tragikomödie Mackie Messer – Brechts Dreigroschenfilm, mit Tobias Moretti in der Titelrolle. Liebhaber von Gerichtsdramen kommen bei Murer – Anatomie eines Prozesses, in dem es um einen ehemaligen Nazi-Funktionär geht, auf ihre Kosten. Eine Hommage an die Schauspielerin Romy Schneider, die in diesem Jahr 80 Jahre alt geworden wäre verbirgt sich hinter dem Titel Drei Tage in Quiberon. Auf einer leichteren Note spielt die schwarze Tragikomödie Arthur & Claire, in der ein großartiger Josef Hader nicht nur in der Hauptrolle zu sehen ist, sondern auch in seinem Element.

Besonders stark vertreten sind in diesem Jahr Dokumentarfilme. Deutsche, österreichische und Schweizer Filmemacher haben sich in ihren Werken zum Beispiel zwei Größen der Kinematografie gewidmet: Miloš Forman und Ingmar Bergmann. Oder sie haben sich im Film Eldorado auf die Spur derer gemacht, die zu Tausenden nach Europa strömen. Und die Doku Chris the Swiss versucht, das Geheimnis um den Tod eines Schweizer Kriegsberichterstatters zu klären.

Das gesamte Programm finden Sie unter: www.dasfilmfest.cz. Eintrittskarten sind an den bekannten Vorverkaufsstellen, in den betreffenden Kinos oder auch online erhältlich. Traditionell wird das Festival organisiert vom Goethe-Institut, dem österreichischen Kulturforum und der Schweizer Botschaft in der Tschechischen Republik.

Video on YouTube

Related articles

Facebook comments

Prague.TV - Living Like a...

Prague.TV, your online English language city lifestyle &...

Budecon - Business Advisory

Fulfillmentsolution für Startups

Kočár z Vídně

Traditionelle österreichische Küche in Prag

Kids Company Praha

Tschechisch-Deutscher Kindergarten in Prag

Socialbakers a.s.

AI-Powered Social Media Marketing Suite

Airwaynet

Wir bieten eine schnelle Internetverbindung in Prag

Moravia IT s.r.o.

Moravia is a proud member of the RWS family

Deutsche Telekom Services...

Internal service provider of the Deutsche Telekom group


PragueMonitor.com

Prague’s # 1 source for Czech news in English…


PragueConnect.cz

Expat and Czech Business Professional Network


Prague.TV

English language Expats and City Guide


Brno Daily

New English-language online magazine for Brno...


Czech Mu

捷 目 is the first-ever Chinese language online newspaper...