Weihnachtsmärkte öffnen ihre Pforten

Der Advent bringt Budenzauber und weihnachtlichen Glanz nach Prag

Der Weihnachtsmarkt auf dem Altstädter Ring gilt als einer der schönsten der Welt. Kein Wunder: Im Schatten der geheimnisvollen Teyn-Kathedrale bildet der geschichtsträchtige Platz mit seinen prächtigen Bauten die ideale Kulisse für einen weihnachtlichen Bummel. Wenn am kommenden Samstag der Prager Weihnachtsbaum, eine majestätische, 57-Jahre alte Fichte aus Nordböhmen, erleuchtet wird, ist die diesjährige Weihnachtssaison feierlich eröffnet.

Dazu gehören natürlich Glühwein wie auch neuerdings der Baumstriezel (Trdelník), der ursprünglich aus Siebenbürgen stammt. Und Kitsch und Kunsthandwerk, Schafsfellpuschen und Schwejk-Merchandise, adventliche Konzerte und weihnachtliche Spezialitäten, wie Med oder Lebkuchen.

Einen Höhepunkt wird der Markt am 5. Dezember erleben, wenn sämtliche Prager Nikolause, Engel und Teufel durch die Gassen der Altstadt ziehen. Empfindliche Gemüter seien an diesem Abend gewarnt. Denn die Anzahl der Teufel überwiegt gewöhnlich bei weitem.
Traditionell wird es dann auch Morgen des 24. Dezembers werden, wenn der Prager Oberbürgermeister auf dem Weihnachtsmarkt kostenlos Karpfensuppe verteilt.


Treffpunkt Weihnachtsmarkt
Der Weihnachtsmarkt auf dem Altstädter Ring mag der größte und eindrucksvollste in Prag sein. Der einzige ist er bei weitem nicht. Auf den Weihnachtsmärkten am Náměstí Republiky (Platz der Republik) oder dem Wenzelsplatz geht es etwas ruhiger zu und auch die Weihnachtsbäume fallen kleiner aus. Dennoch oder auch deswegen gelten sie unter Pragern als beliebter Treffpunkt, um weihnachtliche Atmosphäre zu schnuppern.
Einen kleinen Bummel oder schnellen Glühwein wert sind auch Weihnachtsmärkte vor der Ludmilla-Kirche am Náměstí Míru (Friedensplatz) in den Weinbergen, auf dem Tyl-Platz neben der U-Bahnstation I.P. Pavlova oder vor dem geschäftigen U-Bahnhof Anděl im Stadtteil Smíchov.

Der Budenzauber auf den Prager Straßen und Plätzen wird vom ersten Adventssamstag bis zum Dreikönigstag andauern, wenn die letzten Märkte schließen.

Darüber hinaus ist die Adventszeit in Prag auch gespickt mit kleineren oder kürzeren Weihnachtsmärkten. Eine interessante Alternative zu den üblichen weihnachtlichen Spezialitäten bietet der Manifesto-Markt zwischen Masaryk-Bahnhof und dem Busbahnhof-Florenc. In beheizten Iglos kann man hier bei einem heißen Gin und Tonic weihnachtliche Sinne neu definieren.


Unser Tipp: Kirche und Keramik

Zu einem gemeinsamen Adventsmarkt laden am ersten Adventssamstag auch die deutschsprachige katholische Pfarrei und die evangelische Kirchengemeinde Prag in die Kirche St. Johannes Nepomuk am Felsen in Prag 2 ein. Bei Nürnberger Spezialitäten, wie Bratwurst, Lebkuchen oder „Christkindlesmarktglühwein“, kann man hier nicht nur weihnachtlichen Klängen lauschen, sondern auch noch schnell einen Brief ans Christkind schreiben oder einen Christbaum erstehen.

Liebhabern von Keramik und kreativem Kunsthandwerk, aber auch denen, die zu Weihnachten traditionell mit dem Geschenkekauf hadern, sei der weihnachtliche Töpfermarkt im Industriepalast des Prager Ausstellungsgeländes (Výstaviště) empfohlen. Unabhängige Künstler und Kunsthandwerker aus ganz Tschechien und der Slowakei bieten hier einfallsreiche Eigenkreationen, die zu Lustkäufen anregen, aber auch ganz praktische Gegenstände zum Verkauf. Der weihnachtliche Töpfermarkt eröffnet am Freitag, den 30.12. und findet noch das ganze erste Adventswochenende statt.

Prag 1
Old Town Square 
When: Dec.1 – Jan. 6
www.trhypraha.cz
www.facebook.com/Vánoční-trhy-Praha

Wenceslas Square
When: Dec.1 – Jan. 6
www.trhypraha.cz
www.facebook.com/Vánoční-trhy-Praha

Náměstí Republiky (Palladium)
Dec. 1– 30
www.trhypraha.cz
www.facebook.com/events

Náměstí Republiky
Nov 25 – Dec. 24
www.vanocnitrhy.cz/namesti-republiky
www.facebook.com/cesketrhy

Manifesto
Nov. 22 – Dec. 23 on Thursdays to Sundays
www.manifesto.city

Prague Castle
Sv. Jiří courtyard
Nov. 23 – Jan. 6
trhynahrade.cz/vanocni

Prag 2
Náměstí Míru 
Nov. 20 – Dec. 24
www.vanocnitrhy.cz/namesti-miru
www.facebook.com/cesketrhy

Tylovo náměstí 
Nov. 23 – Dec. 24
www.vanocnitrhy.cz/tylovo-namesti
www.facebook.com/cesketrhy

Prag 3
Náměstí Jiřího z Poděbrad
Nov. 30 – Dec. 24
www.trhynajiraku.cz
www.facebook.com/trhynajiraku

Prag 5
Anděl
Nov. 24 – Dec. 23
www.prague.eu/vanocni-trhy-na-andelu

Expo centers
Vánoční trhy Výstaviště Praha (Holešovice)
Nov. 30 – Dec. 2
www.vystavistepraha.eu
www.facebook.com/events

PVA Expo Praha, Letňany
Dec. 13 –16
www.vanocnidny.cz
www.facebook.com/events

Charity
IWAP Christmas Market
Hotel International Prague
Dec 8, 11 am till 5 pm
www.iwa-prague.com
www.facebook.com/iwaprague

Video on YouTube

Related articles

Facebook comments

Kids Company Praha

Tschechisch-Deutscher Kindergarten in Prag

Budecon - Business Advisory

Fulfillmentsolution für Startups

Prague.TV - Living Like a...

Prague.TV, your online English language city lifestyle &...

Kočár z Vídně

Traditionelle österreichische Küche in Prag

There are no gold listed customers at this moment. Be first!

PragueMonitor.com

Prague’s # 1 source for Czech news in English…


PragueConnect.cz

Expat and Czech Business Professional Network


Prague.TV

English language Expats and City Guide


Brno Daily

New English-language online magazine for Brno...


Czech Mu

捷 目 is the first-ever Chinese language online newspaper...