Address:

ÖKF, Jungmannovo náměstí 18, Prag

Related website:

https://www.oekfprag.at/bildende-kunst/bewegte-zeiten-2018-10-04/

Location:

ÖKF, Jungmannovo náměstí 18, Prag

Bewegte Zeiten


Die Ausstellung Bewegte Zeiten des ÖKF in Kooperation mit der Photographischen Gesellschaft Wien präsentiert fotografische Dokumente als visualisierte Zeitgeschichte. 68 Fotos aus den 68er Jahren versuchen die eigentlich gar nicht in Frage gestellte These des damals heftig eingeforderten, lautstark und tatkräftig intendierten Umbruches zu untermauern.

1968 war ein Jahr des gesellschaftlichen Aufbruchs, der sexuellen Freiheit und gesellschaftlichen Revolution. „The Times They Are A Changin' „, bemerkte seinerzeit nicht nur Bob Dylan, der später, zu Beginn des 21. Jahrhunderts, vom Protestsänger der 68er-Generation zum Nobelpreisträger für Literatur mutieren sollte. 1968 aber war das Jahr der internationalen Studentenproteste, das Jahr des Aufbegehrens, des Auflehnens. 1968 war das Jahr des Prager Frühlings, aber auch der Bürgerrechtsbewegung, das Jahr der Demonstrationen, des Hinterfragens, des Veränderns. Einen ganz wesentlichen Anteil an der weltweiten Kommunikation der Ideen des Aufruhrs hat zweifellos die Fotografie als visueller Multiplikator gespielt.

Die Zeugen der Ereignisse der 68er Jahre einschließlich des Prager Frühlings waren nicht zuletzt die Fotografen. Erich Lessing sah die Dokumentarfotografie als ein „Festhalten der Zeit“. Die Ausstellung Bewegte Zeiten zeigt Fotografien österreichischer Chronisten wie z. B. Lisl Steiner, Christian Skrein, Wenzel Jelinek, Christine de Grancy, Kristian Bissutti, Franz Goëss, Lisl Ponger, Heinz Cibulka, Barbara Pflaum und weiteren. Ihre Arbeiten prägen das visuelle Vermächtnis einer kollektiven Bewusstseinsveränderung.

Die Photographische Gesellschaft Wien, die älteste Gesellschaft für Fotografie im deutschsprachigen Raum, wurde 1861 in der Wiener Akademie der Wissenschaften gegründet mit dem Ziel, Kunst und Wissenschaft im Rahmen der Photographie und des Kommunikationswesens im weitesten Sinne und in allen ihnen verwandten oder mit ihnen in Beziehung stehenden Disziplinen und Techniken zu fördern.

Den Ehrenschutz hat Mag. Wolfgang Sobotka, Präsident des österreichischen Nationalrates, übernommen.

Öffnungszeiten:

4. 10., 18 h Vernissage

bis 21. 12., Mo–Fr 10–17 h

außer an österreichischen und tschechischen Feiertagen

Eintritt frei

Ask for more information

Name *
E-mail *
Phone

Additional information, requirements, and comments *

Security code: *

tip: logged in members do not have enter the spam prevention code.

Facebook comments

Kočár z Vídně

Traditionelle österreichische Küche in Prag

Prague.TV - Living Like a...

Prague.TV, your online English language city lifestyle &...

Café Louvre

Wiener Kaffeehaus atmosphere in Prag

Airwaynet

Schnelle und zuverlässige Internetverbindung in Prag!

Socialbakers a.s.

AI-Powered Social Media Marketing Suite

Airwaynet

Wir bieten eine schnelle Internetverbindung in Prag

Moravia IT s.r.o.

Moravia is a proud member of the RWS family

Deutsche Telekom Services...

Internal service provider of the Deutsche Telekom group


PragueMonitor.com

Prague’s # 1 source for Czech news in English…


PragueConnect.cz

Expat and Czech Business Professional Network


Prague.TV

English language Expats and City Guide


Brno Daily

New English-language online magazine for Brno...


Czech Mu

捷 目 is the first-ever Chinese language online newspaper...